Jobs in der Eventbranche

by Konstantin
3 Minuten
Jobs in der Eventbranche

Anzeige

Jobs für Ungelernte - damals und heute

Ich habe während meines BWL Studiums vor beinahe 20 Jahren alles selbst finanzieren müssen. Damals gab es nicht so viele Möglichkeiten. Auch der Informationsfluss über das Internet war nicht ansatzweise so aussagekräftig, wie die heutigen Möglichkeiten. Jobbörsen waren noch im Entstehen. Die Bewerbung per E-Mail oder gar Online-Formular war beim überwältigenden Großteil der Arbeitgeber noch nicht möglich. Es war die absolute Ausnahme, sich online zu bewerben. Heute ist genau andersherum. Papierbewerbungen werden kaum noch angenommen, jedenfalls nicht in der IT-Branche, in welcher ich tätig bin.

Um mir mein Studium zu finanzieren war ich also auf das angewiesen, was am schwarzen Brett in der Uni hing oder ich durch Mundpropaganda und aus Stellenanzeigen in der Zeitung zu lesen bekam.

Vor allem für Ungelernte wie mich was es schwer. Ich hatte dann Glück und habe als freiberuflicher Nachhilfe-Lehrer ein wenig Geld verdient.

Ich habe mich vor kurzem ein wenig auf dem Markt umgesehen, da mein Sohn mittlerweile soweit ist, seinerseits neben seiner Ausbildung/Schule Geld zu verdienen. Ich war einigermaßen überrascht, was mittlerweile angeboten wird und wie schnell man an diese Informationen kommt. Die Hochkonjunktur in unserem Land tut natürlich ihr übriges, dass an jeder Ecke Arbeiter gesucht werden.

Bei meiner Recherche bin ich auf Jobs in der Eventlogistik gestoßen. Vor allem für Ungelernte, die bereit sind, hart zu arbeiten und Einsatz zu zeigen ideal. Ähnliches kenne ich nur aus dem Vertrieb, wo es vorrangig auf die Leistung ankommt und nicht welchen (Ausbildungs-) Zettel man in der Tasche rumträgt.

Welche Jobs gibt es in der Eventlogistik?

Ein Eventlogistiker kümmert sich um Aspekte, die im Rahmen einer Veranstaltung anfallen. Dabei gibt es Dienstleister, die einen kleinen Aspekt anbieten, zum Beispiel Sicherheitsunternehmen. Andere übernehmen größere Aspekte oder gleich als Organisator alles, was neben der eigentlichen Darbietung (Verhandlungen mit einem Musikkünstler zum Beispiel) anfällt.

Konkrete Jobs sind dabei:

  • Kommissionierer im Lager: Hier sind vor allem Zupacker gefragt, die schnell und zuverlässig 
  • Vertrieb- und Projektmanagement: Ideal, wenn man gerne organisiert und viel mit Menschen zu tun hat
  • Eventlogistiker: LKW Führerschein sind eine Voraussetzung für denjenigen, der die Ausrüstung zum Veranstaltungsort transportiert

Daneben gibt es noch weitere Jobs, die vor allem aus der organisatorischen Ecke kommen, aber auch in Richtung Reinigungskraft gehen.

Zusammenfassung

Manche Jobs aus der Eventlogistik sind ideal für Quereinsteiger und Ungelernte. Damit gut geeignet nach einer längeren Arbeitslosigkeit um wieder Fuß zu fassen. Aber auch neben dem Studium oder während einer beruflichen Neuorientierung sollte man sich in dieser Branche umsehen.